Mission

cultgenuss.eu möchte die wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen den europäischen Ländern fördern. Dies durch einen Dialog, den man am Esstisch feiert. Die gehobene Gastronomie ausgewählter Regionen der beteiligten Länder entwickelt sich so zu einer Kommunikationsplattform, bei der die Begegnung zwischen Menschen aus unterschiedlichen Sprachen und Kulturen Europas im Mittelpunkt stehen. Ursprünglich als deutsch-italienisches Projekt gedacht, hat sich cultgenuss.eu zu einer  herausragenden und innovativen gesamteuropäischen Dialogplattform entwickelt.

mehr
Das Projekt cultgenuss.eu entsteht Ende 2014 durch Dr. Fausto Castellini, Inhaber der Agentur für Kommunikation FARE international mit Sitz in Köln, die seit über zwanzig Jahren deutschitalienische Projekte und Events konzipiert und realisiert. Die Grafische Gestaltung übernimmt ab sofort Caterina Verri, von der Agentur Caterina Verri S.a.s., Mailand. Ursprünglich als neue zukunftweisende Kommunikationsplattform der kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Italien gedacht, entwickelt sich 2015 cultgenuss.eu zunehmend zur europäischen Dialogplattform und feiert schließlich am 27. April 2016 seine Europapremiere in Wien. Kern des Projektes cultgenuss.eu ist nunmehr der Dialog, den wir heute in Europa, angesichts der aufkommenden politischen und kulturellen Herausforderungen, mehr denn je benötigen. Ein Dialog, der nicht nur durch Worte, sondern auch durch Taten zum Ausdruck kommt, wie die Zusammenarbeit vom Papstkoch Sergio Dussin und dem international renommierten Patissier und Zuckerbäcker Georg Maushagen bei der Zubereitung des Menüs anlässlich der Kölner Premiere im April 2015 gezeigt hat. Deshalb heißt unser von Sergio Dussin geprägtes Motto Den Dialog unter den Völkern feiert man am Esstisch! Die Geschichte liefert uns ausreichende Beweise dafür, welche tragende Rolle Deutschland, Italien und Österreich bei der politischen und kulturellen Entwicklung des modernen Europas gespielt haben. Ein Dialog ist erst dann glaubwürdig, wenn sich dieser durch Kontinuität auszeichnet. Denn nur die Kontinuität und der Wille zur Gestaltung einer gemeinsamen Zukunft halten ihn lebendig. Und ein Dialog kann sich erst dann entfalten, wenn er von Menschen kontinuerlich bereichert und gestärkt wird. Es ist daher sehr erfreulich festzustellen, wie zahlreiche Fachleute aus den drei Ländern sich spontan dazu bereit erklärt haben, das Projekt aktiv zu unterstützen. Die tragende Säule von cultgenuss.eu ist die Veranstaltungsreihe wenn kunst zum genuss wird, die in Köln, Wien und Verona stattfindet. Es handelt sich dabei um Charity Events, bei denen die gesammelten Spenden an eine Stiftung oder Organisation des Gastegeberlandes weitergeleitet werden, die sich um die Betreung und Erziehung bedürftiger Kinder und Jügendlichen kümmert. Denn nur dort, wo Dialog ist, kann es Zukunft geben!